Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Alexandre Ajas Maniac

Alexandre Ajas ManiacElijah wood arbeitet in Alexadre Ajas Maniac in einem Puppengeschäft und besitzt eine eigene, schreckliche Art, diese schöner zu machen.

Ganz allein und einsam lebt Frank (Elijah Wood) in Los Angeles. Dort arbeitet er auch bei eine Agentur für Schaufenster-Puppen. Die schreckliche Leere und Einsamkeit in seinem Leben versucht er durch die Anwesenheit dieser Puppen zu füllen. Über Jahre hat er seinen Drang zu morden unterdrückt, doch als die junge Künstlerin Anna (Nora Arnezeder) in seinen Laden kommt, ändert sich dies relativ bald. Anna möchte eine neue Ausstellung machen, bei der sie Hilfe benötigt. Durch die Faszination zu Franks Puppensammlung und aufgrund ihrer Anwesenheit erweckt sie Franks Mordlust. Anna selbst ahnt natürlich nicht, dass er im Netz Opfer sucht, stalkt und letztendlich jagt und tötet. Nach seinen Taten behält Frank die Haare und Kleidung seiner Opfer als Trophäen. Mit diesen schmückt er seine Puppen. Nachdem Anna Wind von der Sache bekommt und versucht mehr herauszufinden, steht sie sehr schnell auf dem Fadenkreuz des Serienkillers.

Hintergründe zu Alexandre Ajas Maniac

Mit Alexandre Ajas Maniac ist durch den Regisseur Ranck Khalfoun eine Art Neuverfilmung des Originals Maniac, von William Lustig entstanden. Das Drehbuch ist dabei von Alexandre Aja an mehreren Sellen verändert und angepasst worden. Wer auf Horror steht sollte auf jeden Fall das Original anschauen, das einfach noch einen Tick besser ist.

Alexandre Ajas Maniac Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme
Tag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*