Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Bordello of Blood

Bordello of BloodEin Expeditionstrupp um den kleinwüchsigen Vincent sucht in Feuerland nach einem über 400 Jahre alten Schatz, den sie in einer Höhle vermuten. Dort angelangt, öffnen sie den Sarg der mumifizierten Leiche von Lillith, der grausamen Mutter aller Vampire. Vincent erweckt zum Erstaunen der übrigen Forscher den Leichnam der Frau zum Leben, die daraufhin blutrünstig die Expeditionsteilnehmer dezimiert. Lediglich Vincent, der im Auftrag des Predigers J. C. Current handelt, wird verschont, da er die Kreatur mit einem magischen Schlüssel kontrolliert. Der Reverend schließt einen Pakt mit Lillith, die fortan als Hausdame in einem florierenden Freudenhaus die Sünder der Stadt empfängt, sich mit anderen weiblichen Vampiren vom Blut der nächtlichen Gäste ernährt und so „Gottes Werk“ verrichtet. Aus den Erlösen der Opfer finanziert der Geistliche aufwendige Fernsehübertragungen. Als der jugendliche Rowdy Caleb Verdoux gemeinsam mit einem Freund das als McCutcheon-Bestattungsunternehmen getarnte Bordell aufsucht, das unter der Leitung von Lillith geführt wird, werden sie Opfer der blutsaugenden Damen. Einen Tag später beauftragt seine tugendhafte Schwester Katherine, die für den Reverend Current arbeitet, den abgewrackten Privatdetektiv Rafe Guttman ihren verschwundenen Bruder zu suchen. Im Zuge seiner Ermittlungen stößt Guttman auf das geheime Freudenhaus, entdeckt da gewisse Ungereimtheiten, sowie ein Schmuckstück ihres Bruders und vermutet zunächst kriminelle Machenschaften des Betreibers. Nach einem weiteren kurzen Besuch des Etablissements wird Lillith auf den Privatdetektiv mit einer seltenen Blutgruppe aufmerksam…

Bordello of Blood Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme
Tag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*