Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Das Bildnis des Dorian Gray (1945)

Das Bildnis des Dorian Gray (1945)Der junge Dorian Gray lebt in London gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Während der Maler Basil Hallward ein Porträt von ihm malt, begegnet er dessen Freund Lord Henry Wotton, der ihn überzeugt, dass Jugend der einzige Wert im Leben sei. Als das Porträt fertig ist, wünscht sich Dorian, für immer so jung und schön zu sein, wie das Bild ihn zeigt, während das Bild an seiner Stelle altern solle. Dorian verliebt sich in die Sängerin Sibyl Vane und plant, sie zu heiraten, verlässt sie dann aber. Als Sibyl Vane daraufhin Selbstmord begeht, stellt Dorian Gray die erste Veränderung an seinem Porträt fest, in dem sich nun ein Zug von Gemeinheit widerspiegelt. Dorian erkennt, dass sein Wunsch in Erfüllung gegangen ist und das Bild sich an seiner Stelle verändert. Er beginnt – nach wie vor unter dem Einfluss Lord Henrys –, nur noch zu seinem eigenen Vergnügen und vollkommen verantwortungslos zu leben, und stürzt damit einige seiner Freunde ins Unglück. Das Bild, das nicht nur an seiner Stelle altert, sondern auch die Spuren seines gewissenlosen Verhaltens aufnimmt, schließt er in seinem alten Kinderzimmer ein. Als sein Freund Basil Hallward ihn konfrontiert und dazu bringt, ihm das Bild zu zeigen, tötet Dorian den Maler…

Das Bildnis des Dorian Gray (1945) Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*