Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Ein Toter hing im Netz

Ein Toter hing im NetzShowmanager Gary Webster sucht für eine Revue in Singapur noch mehrere Tänzerinnen. Gemeinsam mit Mike Webster und Garys Assistentin Georgia begutachtet er eine Reihe von Anwärterinnen für die zu vergebenden Jobs. Rasch zeigt sich, dass für Webster weniger die Tanzqualitäten zählen als die körperliche Ausstattung der jungen Damen, allen voran deren Beine. Besonders abgebrüht und tough erscheint die dralle Blondine Babs, die nach nur einer Drehung augenblicklich verpflichtet wird, während die ausgezeichnete Balletttänzerin Caroline, die ihr Können präsentiert, als nicht geeignet erscheint und eine Ablehnung erfährt. Die brünette Linda wiederum, die sich gleich vor Gary ihres Kleides entledigt, muss nicht einmal tanzen, um sofort engagiert zu werden. Kaum in der Maschine, kommt es während des Fluges hoch über dem Ozean zu technischen Schwierigkeiten, und der Flieger stürzt ins Meer. Webster, Georgia und die sieben Mädchen können sich mit einem Schlauchboot auf eine Tropeninsel retten. Man erkundet das abgelegene Eiland und stößt recht bald auf eine Hütte im Dschungel. Als die Mädchen die Tür öffnen, stößt eine von ihnen einen spitzen Schrei aus. Inmitten des Raumes ist ein riesiges Spinnennetz gespannt, in dem ein toter Mann festhängt. Gary findet das Tagebuch des Toten, eines Forschers namens Prof. Green…

Ein Toter hing im Netz Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*