Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Grave Encounters 2

Grave Encounters 2Eine Gruppe junger Horrorfans möchte die Wahrheit über den „ersten Film“ herauskriegen, indem sie ein Haus untersuchen, das von Geistern bewohnt ist. Grave Encounters 2 spielt zwischen Einbildung und Realität der Jugendlichen.

Alex Wright (Richhard Harmon) ist ein riesen Horrorfan. Ganz besonders hat es ihm Grave Encounters ein Found-Footage Film angetan. Als er über den Film und des Wahrheitsgehalt recherchiert, findet er überraschende Tatsachen heraus. Alle Crewmitglieder und Darsteller von Grave Encounters sind verschwunden oder verstorben. Zusammen mit ein paar seiner Freunde (Leanne Lapp, Stephanie Bennett, Howie Lai) tritt Alex eine Reise nach Kanada an. Dort möchte den Drehort des Filmes untersuchen. Dabei handelt es sich um eine heruntergekommene Anstalt, in der er alles mit einer eigenen Kamera aufnimmt. Schon bald stellen sie fest, dass sie nicht alleine in dem Haus sind. Zudem sind in dem Ursprungsfilm, den sie schon öfters angeschaut haben keine Effekte verwendet worden. Jetzt bleibt ihnen nur noch die Hoffnung, dass ihr Wissen über Grave Encounters dabei hilft den Spuk zu überleben.

Hintergrund zu Grave Encounters 2

Bei Grave Encounters 2 handelt es sich um den Nachfolger von dem 2011 inszenierten Film Grave Encounters. Bereits dieser schaffte es, viele Horrorfans zu begeistern. Das Budget für Grave Encounters lag bei lediglich 500.000 Dollar und war somit ein Schnäppchen, das bei seiner Premiere auf dem Tribeca Film Festival viele positive Rezensionen bekommen hatte. Grave Encounters 2 ist mit 5,4 Millionen Dollar elf mal so teuer gewesen. Dafür ist er aber auch um einiges besser und angsteinflößender.

Grave Encounters 2 Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*