Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Grotesque (2009)

GrotesqueAls Aki mit ihrem Begleiter Kazuo durch eine Art Tunnel geht, steigt ein Unbekannter aus seinem Wagen und schlägt ihnen mit einem Hammer auf den Kopf. Der Mann, der die beiden bewusstlos schlug, ist der Doktor, dessen Name nicht genannt wird. Aki und Kazuo wachen in einem Kellerraum auf und sind auf einer Art verstellbarem Tisch gefesselt und geknebelt. Nach wilden Versuchen sich loszureißen wird Kazuo von dem Doktor mit einem Spieß in den Rachen und anschließend in die Körperseite gestochen. Als der Peiniger ihn noch in die Wunde an der Körperseite fasst, muss sich Kazuo trotz Knebel übergeben. Es folgt eine Rückblende in der gezeigt wird, wie Aki und Kazuo als Arbeitskollegen ein Rendezvous haben und anschließend im Tunnel aus der Anfangsszene von dem Doktor überwältigt werden. Nach der Rückblende kommt der Doktor, der wahrscheinlich zuvor kurz gegangen ist, in den Keller, schaltet klassische Musik an und macht es sich bequem. Darauf kündigt er den beiden den Tod an, verspricht jedoch: wenn sie es schaffen den Doktor mit ihren Überlebenswillen zu erregen, lässt er die Opfer frei. Es folgt, dass der Peiniger die beiden untenrum entblößt und bei Aki den BH durchschneidet. Im Anschluss vergreift der Doktor sich an den Geschlechtsteilen von Aki und Kazuo, bis sie zum Höhepunkt kommen. Anschließend nimmt der Doktor den beiden die Knebel ab und sagt, dass sie nur auf seine Fragen antworten dürfen…

Grotesque (2009) Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*