Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Horror-Expreß

Horror-ExpreßChina im Jahre 1906. Der britische Anthropologe Professor Saxton hat im Himalaya ein tiefgefrorenes, humanoides Wesen entdeckt, von dem er glaubt, dass es das fehlende Glied in der Evolution des Menschen ist. Er will die in einer Kiste verstaute Kreatur mit der Transsibirischen Eisenbahn außer Landes, nach England, bringen. Auf dem Bahnhof von Shanghai trifft er auf seinen Landsmann, den Arzt Dr. Wells, der ihn freundlich begrüßt. Doch Saxton bleibt kühl, offenbar will er nicht, dass irgendjemand von seiner mysteriösen Fracht erfährt. Der zu der Menschenansammlung dazustoßende russische Mönch Pujardow, ein finsterer Typ mit mächtigem, pechschwarzen Rauschebart und optisch an Rasputin erinnernd, erkennt instinktiv die große Gefahr, die vom Inhalt der Kiste ausgeht, und will unbedingt verhindern, dass das darin verborgene Wesen, das er für zutiefst böse hält, mit an Bord des Zuges genommen wird. Gleich neben der Kiste wird dann auch noch ein toter chinesischer Dieb gefunden, dessen Augen komplett weiß sind. Der Mönch sieht den blinden Toten und meint, auf die Kiste deutend: „Das ist ein Werk des Teufels. Was immer es sein mag, es ist verflucht. Es muss vernichtet werden“…

Horror-Expreß Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme
Tag: ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*