Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Leprechaun – Der Killerkobold

Leprechaun – Der KillerkoboldAm 10. Januar 1983 kehrt Daniel O’Grady aus Irland zurück und erzählt seiner Frau voller Freude, dass er es geschafft hätte einen Leprechaun zu fangen und ihnen somit ein Topf Gold zugesprochen wird, den er schnell verstecken will. Seine Frau geht währenddessen in den Keller, wo es der Leprechaun schafft, sich aus der Kiste zu befreien und die Frau die Kellertreppe hinunterstößt. O’Grady entdeckt kurzdarauf auch, dass der Leprechaun sich befreien konnte, schafft es jedoch, ihn erneut in die Kiste zu bringen und mit einem vierblättrigen Kleeblatt darin gefangen zuhalten. Zehn Jahre später zieht J.D. Redding mit seiner Tochter Tory in das Haus der O’Gradys. Dort treffen sie auf Nathan Murphy, seinen kleinen Bruder Alex und den geistig zurückgebliebenen Ozzie, die damit beauftragt werden das Haus neu zu streichen. Während Ozzie sich im Keller umsieht, hört er den Leprechaun um Hilfe schreien, der seine Stimme zu der eines Kindes verstellt. Ozzie streicht über die Kiste und wischt damit das vierblättrige Kleeblatt von der Kiste, wodurch der Leprechaun aus der Kiste ausbrechen kann…

Leprechaun – Der Killerkobold Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*