Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Stephen Kings Es

Stephen Kings EsDie sieben Hauptfiguren (Bill Denbrough, Mike Hanlon, Ben Hanscom, Beverly Marsh, Stan Uris, Richie Tozier und Eddie Kaspbrak) sind zwölf Jahre alt, als sie sich 1960 (im Roman 1958) kennenlernen. Sie verbindet, dass jeder wegen seiner Andersartigkeit benachteiligt wird: Bill stottert, Mike ist schwarz, Ben ist übergewichtig, Beverly ist arm und wird von ihrem Vater misshandelt, Stan ist Jude, Richie ist hyperaktiv und Brillenträger und Eddie klein und von seiner Mutter kränklich gehalten. Sie nennen sich deshalb Klub der Verlierer. So schließen sie sich zusammen, da sie von den anderen Kindern nicht akzeptiert werden. Probleme bereitet ihnen vor allem Henry Bowers, ein 14-jähriger Junge, der gerne kleine Kinder verprügelt – doch in letzter Zeit verliert Henry langsam den Verstand und es bleibt nicht mehr nur bei Prügeleien. Gleichzeitig verschwinden in der Stadt Kinder oder werden ermordet. Eines der Opfer war Bills jüngerer Bruder Georgie. Durch Berichte und mit Hilfe des Fotoalbums des jungen Mike Hanlon stellen die Kinder fest, dass etwa alle 27 Jahre etwas Schlimmes in Derry passiert. Sie stellen sich dem Grauen und begegnen ihm in der Kanalisation von Derry. Dort, so haben sie herausgefunden, hat Es seine Behausung. Und das Schlimmste ist, dass Es die Gestalt der größten Angst der Person, die Es gerade überfällt, annehmen kann. Meist tritt Es aber in der Gestalt des Clowns Pennywise auf. Doch auch Henry folgt den Hauptfiguren mit seinen Prügelfreunden in die Kanalisation, dabei werden zuerst Henrys Freunde von Es getötet und letztlich scheint es so, dass auch Henry das Leben verliert…

Stephen Kings Es Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme
Tag:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*