Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

The Purge: Anarchy

The Purge: AnarchyThe Purge: Anarchy spielt zeitlich genau ein Jahr später nach The Purge. Es ist der 21. März 2023, einige Stunden vor der jährlichen „Purge-Nacht“. Um die Kriminalitätsraten und Arbeitslosenzahlen niedrig zu halten, führt die Regierung – diesbezüglich erfolgreich – eine sogenannte „Purge“ durch, in der alle Verbrechen inklusive Mord legal sind. Von 19:00 Uhr abends bis 7:00 Uhr des Folgetages sind die Notrufsysteme von Polizei, Feuerwehr und Krankenhäusern nicht erreichbar. Die einzigen Regeln sind, dass hohe Regierungsbeamte ab „Stufe 10“ nicht in Mitleidenschaft gezogen und nur Waffen bis „Stufe 4“ eingesetzt werden dürfen. Während sich die Menschen, die nicht an der „Purge“ teilnehmen wollen, bereits in ihren Wohnungen verbarrikadieren, eilt die Kellnerin Eva Sanchez nach Hause zu ihrem Vater Rico und ihrer Tochter Cali. Zeitgleich fahren das Ehepaar Shane und Liz zum Haus von Shanes Schwester. Sie halten an einem Markt, wo sie von einer vermummten Bande erschreckt werden, die anscheinend nur auf den Beginn der „Purge“ wartet.

The Purge: Anarchy Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*