Horrorfilmfans Horrorfilmfans Absolut grusliger Horror

Totentanz der Vampire

Totentanz der VampireDer Horrorautor Charles Hillyer und seine Frau Alice Hillyer ziehen in das alte Landhaus ein. Während Alice eher wenig begeistert ist, findet Charles sofort Gefallen an dem unheimlichen Haus, speziell an der Bücherei, in der er Werke von Edgar Allan Poe und anderen findet. Er beschließt das Haus zu kaufen, da er die Ruhe braucht, um sein neues Buch zu schreiben, das von einem aus einer Irrenanstalt ausgebrochenen Mörder namens Dominic handelt, der jedes Mal ein teuflisches Lachen ausstößt, wenn er ein Opfer gefunden hat. Eines Tages zeigt er seiner Frau ein Bild von Dominic, das er gezeichnet hat. Er scheint sehr begeistert von der von ihm geschaffenen Person zu sein. Einmal sagt er sogar, es wäre so, als wäre er selbst Dominic. Charles Begeisterung wird bald zu blankem Entsetzen, als er in einem Spiegel sieht, dass Dominic auf der Treppe steht. Als Charles sich umdreht, ist er verschwunden, er kann jedoch Dominics teuflisches Lachen hören, woraufhin er nach oben geht, um nachzusehen. Er findet niemanden. Als er wieder nach unten geht, sieht er, dass die Zeichnung von Dominic aus der Schublade entfernt wurde. Plötzlich bewegt sich an der Eingangstür der Türknauf. Zu Charles Erleichterung ist es nur Alice. Am nächsten Tag ist die Zeichnung wieder in der Schublade. Charles zerknüllt sie. Er geht nach draußen und wirft sie in den Fluss vor dem Haus. Als er zusieht, wie die Zeichnung im Fluss treibt, sieht er plötzlich Dominic am Ufer stehen, welcher die Zeichnung wieder aus dem Fluss fischt…

Totentanz der Vampire Stream anschauen:

Amazon PrimeFilm ansehen
MaxdomeFilm ansehen
VideobusterFilm ansehen
FirstloadFilm ansehen
Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...
Kategorie: Horrorfilme
Tag: ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*